Als eine der jüngsten Teilnehmerinnen an der Wahl zu Deutschlands bester Kanzleimanagerin 2015 hat Nurhan Gözcü unter 273 Teilnehmerinnen und Teilnehmern gleich den dritten Platz belegt. Ausgerichtet wurde der Wettbewerb vom Bildungsinstitut Straßenberger Konsens-Training. Die 23-jährige ist in der Rechtsanwaltskanzlei Kreissl Morbach in Bad Hersfeld weitgehend für den gesamten Bürobetrieb verantwortlich und unterstützt die Rechtsanwälte maßgeblich. Über den Wettbewerb, ihren aktuellen Arbeitsbereich und ihre bisherige Erfahrungen haben wir mit Nurhan Gözcü gesprochen. 



Platz 3. (von links) Rechtsanwältin Daniela Morbach, Gewinnerin des dritten Platzes Nurhan Gözcü, Rechtsanwalt Jochen Kreissl


Wie geht es Deutschlands bester Kanzleimanagerin?

Super geht es mir! Nachdem ich erfahren habe, dass ich den dritten Platz gemacht habe, war ich sprachlos. Ich bin froh, dass ich teilgenommen habe. 

Welches Gefühl hatten Sie nach dem Absenden der Teilnahmeunterlagen?  

Ich war sehr gespannt und konnte das Ergebnis kaum abwarten. 

Haben Sie mit solch einem guten Ergebnis gerechnet?  

Mit solch einem Ergebnis hatte ich überhaupt nicht gerechnet. Auch der dritte Platz bedeutet mir sehr viel und ich bin wirklich zufrieden mit dem Ergebnis. 

Was empfanden Sie als besonders schwierig?

Die Aufgabe, viele unterschiedliche und aussagekräftige Beispiele zu nennen, war schon eine besondere Herausforderung, denn letztendlich sind viele Situationen doch sehr ähnlich.  

Was fiel Ihnen dafür eher leicht? 

Da wir die Situationen auch im Lehrgang ausführlich thematisiert haben, konnte ich die Fragen leicht beantworten. Die Fälle konnte man auch sehr schön mit kanzleiüblichen Situationen vergleichen und dementsprechend lösen.

Was haben Ihre Kolleginnen und Kollegen dazu gesagt? 

Meine Kolleginnen haben sich sehr für mich gefreut. 

Wie hat Ihr Chef reagiert? 

Meine Chefs haben sind sehr stolz auf das Ergebnis und auf mich.  

Worin liegen die Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit in der Kanzlei?  

Ich arbeite als Rechtsanwaltsfachangestellte und als Kanzleimanagerin. Ich kümmere mich um das Personal und die Organisation innerhalb der Kanzlei. Meine Aufgabe ist es auch, meinen Chef so gut es geht zu unterstützen. 

Würden Sie die Weiterbildung zur Kanzleimanagerin auch anderen Kolleginnen und Kollegen empfehlen?  

Auf jeden Fall. Ich bin sehr vom Sinn dieser Weiterbildung überzeugt und denke, dass dieser Lehrgang vor allem auch in der täglichen Arbeit in der Kanzlei sehr hilfreich ist.  

Wohin soll es mit dem gewonnenen Reisegutschein gehen?   

Eine genaue Vorstellung habe ich noch nicht, darüber werde ich spontan entscheiden.

 

Unternehmen

Straßenberger Konsens-Training
Steuern - Recht - Wirtschaft
Pleuerstraße 44
73434 Aalen

Kontakt

Telefon:  +49 7366 9213 -27
Telefax:  +49 7366 9213 -28
E-Mail:    info@strassenberger.com
Internet: www.strassenberger.com

 

Aktuelle Termine