Bei der Wahl zur Deutschlands beste Kanzleimanagerin hat Antje Schirmer einen hervorragenden zweiten Platz belegt. Die 31-Jährige ist seit 2010 in der Steuerkanzlei Johannes Schmidt in Schmallenberg in entsprechender Position tätig. Den erstmals vom Bildungsinstitut Straßenberger Konsens-Training durchgeführten bundesweiten Wettbewerb hat sie in einem Teilnehmerfeld von 262 Mitbewerberinnen und Mitbewerbern als Zweitplatzierte absolviert. Wie fühlt man sich nach einer solch besonderen Ehrung? Wir haben uns mit Antje Schirmer über den Wettbewerb, ihren aktuellen Arbeitsbereich und ihre bisherigen Erfahrungen unterhalten.  

Platz 2: (von links) Die Gewinnerin des zweiten Platzes Antje Schirmer und Steuerberater
Johannes Schmidt aus Schmallenberg.   


Wie geht es Deutschlands zweitbester Kanzleimanagerin?   

Antje Schirmer: Ich bin überwältigt und sehr stolz. Bei 262 Teilnehmern den zweiten Platz zu belegen, damit habe ich nicht gerechnet.   

Welches Gefühl hatten Sie nach Absendung der Teilnahmeunterlagen?   

Nach Absendung der Unterlagen war ich bis zur Benachrichtigung sehr gespannt, wie das Ergebnis aussehen wird. Da ich aus meinen Seminaren bei Straßenberger Konsens-Training auch andere Kanzleimanagerinnen und Kanzleimanager kenne, weiß ich, über welche Qualifikationen wir verfügen. Daher kann ich mir auch gut vorstellen, dass die Auswahl schwierig war.  

Haben Sie mit so einem guten Ergebnis gerechnet?   

Gehofft ja, aber gerechnet nicht. Daher habe ich mich umso mehr gefreut.    

Was empfanden Sie als besonders schwer?    

Ich empfand es teilweise als schwer, Beispiele so zu formulieren, dass man diese zu Papier bringen kann.    

Was fiel Ihnen dafür leicht?    

Meinen Arbeitsalltag und die eingeführten Änderungen zu beschreiben, empfand ich als einfach. Denn nach meinem Kanzleimanager-Lehrgang haben wir in unserer Kanzlei viele Dinge analysiert und diese optimiert. Somit konnte die gesamte Kanzlei wie auch unsere Mandanten von meiner Fortbildung profitieren.   

Was haben Ihre Kolleginnen und Kollegen dazu gesagt?   

Meine Kolleginnen haben sich sehr für mich gefreut. Für die Unterstützung, die ich immer wieder bekomme, wenn ich etwas Neues einführen möchte, bin ich diesen auch sehr dankbar. So können wir uns ständig weiter entwickeln.   

Wie hat Ihr Chef reagiert?    

Mein Chef ist sehr stolz darauf, dass ich diese Platzierung geschafft habe.   

Worin liegen die Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit in der Kanzlei?    

Ich arbeite als Steuerfachwirtin in der Steuerkanzlei Johannes Schmidt in Schmallenberg und bin dort in erster Linie in der Steuerberatung tätig. Zusätzlich kümmere ich mich um das Personal und die komplette Organisation innerhalb der Kanzlei. Wenn mein Chef geschäftlich unterwegs ist, bin ich die Ansprechpartnerin für alle Belange innerhalb der Kanzlei.   

Was macht Ihnen an Ihrer Tätigkeit als Kanzleimanagerin am meisten Spaß?    

Am meisten Spaß macht es mir, die Verantwortung zu übernehmen, die mit dieser Stelle einhergeht. Mein Chef bindet mich bei Entscheidungen mit ein, und auch für meine Kolleginnen habe ich stets ein offenes Ohr – fachlich wie organisatorisch.   

Bleibt Ihnen bei dieser verantwortungsvollen Tätigkeit überhaupt noch Zeit für Hobbys?   

Viel Zeit bleibt mir nicht, aber ich schaffe es doch, mich zwei- bis dreimal pro Woche sportlich zu betätigen.   

Werden Sie nächstes Jahr wieder teilnehmen?    

Warum nicht? Allein die Erfahrung, mein Wissen noch einmal schriftlich festzuhalten, ist Ansporn genug.   

Würden Sie die Weiterbildung zur Kanzleimanagerin auch anderen Kolleginnen und Kollegen empfehlen?   

Unbedingt. Im Fall meiner Kollegin habe ich dies auch schon getan. Sie ist wie ich ausgebildete Kanzleimanagerin und wird 2014 den Aufbaulehrgang zur Premium Kanzleimanagerin besuchen. Diesen habe ich bereits besucht und ebenfalls erfolgreich bestanden.   

Wohin soll es mit dem gewonnenen Reisegutschein gehen?   

Am liebsten ab in den Süden. Genaue Vorstellungen habe ich aber noch nicht. 

D
ann wünschen wir Ihnen in jedem Fall eine gute Reise und weiterhin viel Freude an Ihrer Tätigkeit als Premium Kanzleimanagerin!

Unternehmen

Straßenberger Konsens-Training
Steuern - Recht - Wirtschaft
Pleuerstraße 44
73434 Aalen

Kontakt

Telefon:  +49 7366 9213 -27
Telefax:  +49 7366 9213 -28
E-Mail:    info@strassenberger.com
Internet: www.strassenberger.com

 

Aktuelle Termine