Datenschutz und DSGVO im Kanzleialltag

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist vor mittlerweile drei Jahren in Kraft getreten. Viele Kanzleien – obwohl gerade hier besonders schützenswerte Daten anfallen können – haben aber weiterhin Nachholbedarf oder Berührungsängste mit dem sperrigen Thema Datenschutz. Im Seminar lernen Sie, welche Pflichten gerade im Kanzleialltag wichtig sind und wie Sie souverän und datenschutzkonform mit den Daten von Mandantinnen und Mandanten umgehen können.  Erläutert werden die abstrakten Vorgaben der DSGVO dabei an konkreten Beispielen aus der kanzleirelevanten Praxis.

 

Inhalte

  • Welche Grundsätze leiten das Datenschutzrecht?
  • Welche Pflichten enthält die DGSVO?
  • Was sind Verarbeitungsverzeichnisse und wie führe ich sie?

  • Welche Informationspflichten bestehen gegenüber Mandantinnen und Mandanten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und anderen Personen und wie erfülle ich sie?

  • Wie und unter welchen Voraussetzungen dürfen Dienstleister eingesetzt werden oder Daten mit anderen geteilt werden?
  • Wie geht man mit Betroffenenrechten und Datenpannen um?

 

Methode  

  • Vortrag, Fragen & Antworten  


Referent
Dr. Michael Funke (Rechtsanwalt)


Termin 

Ort Datum Zeit
Online 16.07.2021 09:00 - 12:00 Uhr » Jetzt buchen
 

 

Gebühr

Sie investieren für das dreistündige Online-Live-Seminar 

•  249,00 Euro (+ USt.) pro Teilnehmer/in,


Sie erhalten nach Ihrer Teilnahme ein Skript sowie ein persönliches Zertifikat.  

Qualitäts-Garantie     
Sie gehen auf Nummer sicher. Sollte Ihnen das Online-Seminar nicht zusagen, erhalten Sie den vollen Betrag zurück – ohne Wenn und Aber.

Sie wünschen ein Angebot für ein Inhouse-Seminar? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf >>, wir beraten und informieren Sie gerne ausführlicher!

Unternehmen

Straßenberger Konsens-Training
Steuern - Recht - Wirtschaft

Kontakt

Telefon:  +49 7366 9213 -27
Telefax:  +49 7366 9213 -28
E-Mail:    info@strassenberger.com
Internet: www.strassenberger.com

 

Aktuelle Termine